deutsch | english

You are here: Startpage ›› Archive ›› Templeton Lectures of Philip Clayton

3. Year [2008/2009]


May 2006, Templeton Lectures of Philip Clayton

Die Emergenz des Geistes

Der Mensch und seine Freiheit in wissenschaftlicher, philosophischer und religiöser Perspektive

Kurzbiographie:

Studium der Philosophie und Theologie in Yale und München. Professor für Philosophie und Theologie an der Claremont Graduate University und an der Claremont School of Theology.

Forschungsschwerpunkte: Religionsphilosophie, Naturphilosophie, Metaphysik, Dialog zwischen Religion und Naturwissenschaft.

Inhalt der Vorlesungsreihe:
Erzwingen die Fortschritte der Neurowissenschaften die Verabschiedung oder die radikale Revision bisheriger fundamentaler philosophischer und theologischer Überzeugungen in Bezug auf Freiheit und Verantwortlichkeit des Menschen? Implizieren diese Forschungsergebnisse einen strengen Determinismus, oder wäre darin eine Fehlinterpretation empirischer Daten zu sehen? Worin kann der Beitrag der modernen Theologie zu dieser Diskussion bestehen, sofern sie die affektive Grundlage des religiösen Glaubens thematisiert? Im Rahmen des ersten Jahresthemas: “Beherrscht die Materie den Geist? Neurowissenschaften und Willensfreiheit” finden sechs Vorlesungen von Philip Clayton statt:

Vorlesungstitel:

Dienstag, 9. Mai, 19.00 Uhr
1. Das Zeitalter der Neurowissenschaften und das Ende der Freiheit?

Donnerstag, 11. Mai, 19.00 Uhr
2. Die wachsende Freiheit. Komplexität, Spontanität und Handlung in der biologischen Evolution

Dienstag, 16. Mai, 19.00 Uhr
3. Ko-evolution, mentale Kausalität und menschliches Handeln. Freiheit im Spannungsfeld von Individuum und Kultur

Donnerstag, 18. Mai, 19.00 Uhr
4. Über religiöse Freiheit. Eine Rede an die wissenschaftlich Gebildeten unter ihren Verächtern

Dienstag, 23. Mai, 19.00 Uhr
5. Formen der Freiheit, Scheinfreiheit und als-ob-Freiheit. Eine Herausforderung an die Neurophilosophie

Freitag, 26. Mai, 19.00 Uhr
6. Die Emergenz des Geistes



© by Trl-Frankfurt

Sitemap | Impressum