deutsch | english

Sie befinden sich hier: Startseite ›› Archiv 2005/06 ›› "Realität im Prozess"

3. Jahr [2008/2009]


Whitehead-Tagung am 10. Mai 2006

Zur Bedeutung und Aktualität der deskriptiven Verallgemeinerung als Methode der spekulativen Philosophie Alfred North Whiteheads

Hermann Schrödter
Studium der Philosophie, Lateinischen Philologie und der Katholischen Theologie. Professor em. für Religionsphilosophie an der J.W. Goethe-Universität Frankfurt

Prozess und Emergenz. Evolutionsbiologie und Metaphysik im Dialog

Philip Clayton
Studium der Philosophie und Theologie in Yale und München. Professor für Philosophie und Theologie an der Claremont Graduate University. Forschungsschwerpunkte: Religionsphilosophie, Naturphilosophie, Metaphysik, Dialog zwischen Religion und Naturwissenschaft.

Whiteheads Philosophie im Dialog mit der Theologie. Chancen – Perspektiven – Probleme

Tobias Müller
Studium der Philosophie, Katholischer Theologie und Pädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionsphilosophie der J.W. Goethe Universität Frankfurt.

Thematik...

Programm...

zurück zum Archiv...

Aktuelle Informationen...

Veröffentlichungen:

Die Templeton Lectures von Philip Clayton ab sofort als englische und deutsche Buchausgabe bei Vandenhoeck & Ruprecht erhältlich…

Philip Clayton: Die Frage nach der Freiheit

Informationen hier...

Downloadbereich:

Interviews des Hessischen Rundfunks mit den Fellows des vierten Jahres der TRL …


© by Trl-Frankfurt

Sitemap | Impressum